KiezDeutsch-Korpus (KiDKo)

URL KiezDeutsch-Korpus (KiDKo)
Autor / Herausgeber Wiese, Heike
Veröffentlicht durch Sonderforschungsbereich 632 Informationsstruktur/Universität Potsdam
Publikationsdatum 2008-

Beschreibung der Ressource

Das KiezDeutsch-Korpus (KiDKo) ist ein multimodales Korpus mit Transkriptionen "spontansprachlicher Gesprächsdaten aus informellen, mündlichen Peer-Group-Situationen in multi- und monoethnischen Sprechergemeinschaften". Zudem werden noch Zusatzkorpora entwickelt, in denen u. a. die "Einstellungen, Wahrnehmungen und Sprachideologien aus der öffentlichen Diskussion zu Kiezdeutsch" festgehalten sowie Sprachdaten von Lernenden des Deutschen als Fremdsprache aus der Türkei aufgenommen werden sollen. Die Transkripte zu den im Korpus gesammelten Gesprächsdaten wurden mit EXMARaLDA erstellt und mit den zugehörigen Audiodateien aligniert und mit Informationen zu prosodischen Merkmalen sowie Metadaten zu den Gesprächen versehen. Weitere linguistische Annotationen werden noch vorbereitet.
Auf den Webseiten zum Korpus finden sich primär Informationen zum KiezDeutsch-Korpus und seinen Zusatzkorpora in deutscher und englischer Sprache sowie eine verschirftlichte Version zum Durchlesen (PDF-Dateien), zugänglich ist das Korpus über ANNIS (http://www.sfb632.uni-potsdam.de/annis/).
Autor/in dieses Eintrags MW/JBA

Format application/pdf text/html
Publikationssprache Deutsch, Englisch
Ressourcentyp Forschungsprojekte Korpora/Forschungsdaten
Zugang freier Zugriff
Land Deutschland
Schlagwörter Sprachvariation, Jugendsprache, multimodales Korpus, Korpus gesprochener Sprache, Lernerkorpus, Spontansprache, Transkription, Annotation (Phonetik), Prosodie, Informationsstruktur, Spracheinstellung, Stadtsprache, Alignierung, Textproduktion
Thematische Klassifikation Soziolinguistik
Sprache Deutsch
Datum der Aufnahme in die LinseLinks 20.08.2014
Zuletzt bearbeitet 06.09.2016; JBA

Zurück